Home » Sagen Aus Dem Alten Irland: �bersetzt by Rudolf Thurneysen
Sagen Aus Dem Alten Irland: �bersetzt Rudolf Thurneysen

Sagen Aus Dem Alten Irland: �bersetzt

Rudolf Thurneysen

Published April 21st 2018
ISBN : 9781334312694
170 pages
Enter the sum

 About the Book 

Excerpt from Sagen aus dem Alten Irland: �bersetztDen Publikum allerdings nicht gedient sein. Und in der That, so sehr die letzten Jahrzehnte die Kenntnis der �lteren irischen Sprache gef�rdert haben, immer noch fehlt es nicht an Stellen, die, ohne... MoreExcerpt from Sagen aus dem Alten Irland: �bersetztDen Publikum allerdings nicht gedient sein. Und in der That, so sehr die letzten Jahrzehnte die Kenntnis der �lteren irischen Sprache gef�rdert haben, immer noch fehlt es nicht an Stellen, die, ohne verderbt zu sein, der Erkl�rung Tro_tz bieten. Am seltensten finden sie sich in den prosaischen Abschnitten, meist nur in Aufz�hlungen oder Schilderungen von Kleidungsst�cken, Waffen, Geb�uden und dergleichen, wo es uns schwer wird, die genaue Bedeutung jedes Ausdrucks festzulegen, wo aber auch, so d�rfen wir uns tr�sten, eine kleine Ungenauigkeit die Farbe der ganzen Erz�hlung nicht erheblich f�ls_cht. Etwas anders steht es mit der Sprache poetischer Partien, die nur selten in einer Erz�hlung ganz fehlen- sie werden gern an die Stelle direkter Rede eingesetzt, manchmal in solcher Ausdehnung, dass die Prosa mehr nur als das Ger�st erscheint, das die poetische Ausschm�ckung umranken soll. Die altirische Poesie zeigt zweierlei Art. Meist sind es in Strophen zusammengefasste Verse von fester Silbenzahl, gereimt und mit reicher Alliteration ver ziert- also eigentliche Lieder, zu denen uns nur die Melodie fehlt. Ihre k�nstlichen Formen nachzubilden lag weder in meiner Ab sicht noch in meinem K�nnen. Ich habe der �bersetzung nur etwas rhythmische Gestalt gegeben, damit der Leser wisse, dass es sich im Original um Gesungenes handelt- und wenn die Verse hier und da ziemlich leer erscheinen, m�ge er sich ins Ged�chtnis rufen, dass im Vorbild �fters Reichtum der Form den des Inhalts ersetzt. Diese Gedichte enthalten namentlich in den Beiw�rtern und Floskeln manchmal Ausdr�cke, die nur poetisch sind, und deren Sinn sich einstweilen nur ungef�hr bestimmen l�sst. Seltener fehlt die Bedeutung eines wichtigeren Wortes, so dass der �bersetzer den Sinn ganzer Verse aus dem Zusammenhang erraten oder erg�nzen muss. W�hrend ich den prosaischen d104 mit m�glichster Treue wiedergebe, auch von dem sehr einfachen, primitiven Satzbau nur da abweiche, wo er das Verst�ndnis erschweren w�rde oder f�r ein deutsches Ohr zu fremdartig oder schleppend kl�nge, folge ich den Liedern zwar in der Regel Vers f�r Vers, aber nicht immer Wort f�r.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully- any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.